0%

Zahnbehandlung

EELeistungenZahnbehandlung

Definition

Pferdezähne sollten regelmäßig ein- bis zweimal jährlich, je nach Alter des Pferdes, kontrolliert werden. Im Gegensatz zum Menschen wachsen Pferdezähne nach und müssen auf Kanten (Zahnspitzen) oder Haken untersucht werden. Sie entstehen durch ungleichen Abrieb der Zahnflächen.

Diese sind teilweise extrem scharf und können zu Verletzungen der Mundschleimhaut und Zunge führen. Die Pferde haben Schmerzen und es können Rittigkeitsprobleme und Verspannungen folgen.

Korrekte Gebissstellung und gesunde Zähne sind ein wichtiger Bestandteil zur Gesunderhaltung unserer Pferde. Nicht nur die Futteraufnahme und -verwertung sind betroffen, sondern auch das gesamte Wohlbefinden des Pferdes.

MANGELHAFTE ZAHNBEHANDLUNG

und mögliche Probleme

  • schlechter Ernährungszustand
  • Kotwasser und Durchfall
  • Koliken
  • Headshaking
  • Rittigkeitsprobleme
  • schlechte Anlehnung ans Gebiss
  • Nasenausfluss, übler Geruch aus Maul/Nase
  • Futterpartikel im Kot

DIE BEHANDLUNG

Zur Behandlung werden modernste Geräte verwendet, um die Durchführung für das Pferd so schonend und effektiv wie möglich zu machen. Auch sollte das Pferd ein leichtes Beruhigungsmittel, eine sogenannte Sedation, bekommen. Die Pferde werden müde und die Behandlung kann schneller durchgeführt werden, ohne Risiko von Verletzungen des Pferdes durch Abwehrbewegungen.

Für Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an mich, dann können wir die Behandlung nochmal gemeinsam durchsprechen.

color
https://equi-excellence.com/wp-content/themes/hazel/
https://equi-excellence.com/
#c1c1c1
style1
paged
Loading posts...
/home/u430998741/public_html/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
no
yes
off
off
off